Home


Hier immer eine "ultra-kurze" Übersicht über wo ich bin und was ich mache. Um schnell auf dem Laufenden zu sein, für schwer Beschäftigte oder Lesfaule ;-P

18.04.2017

Heute bin ich dann in Melbourne angekommen.

 

Ich hatte einige tolle Tage in nahe Talangatta mit Thali und Lou, half ihnen auf der Farm, auf welcher sie arbeiten und enbtspannte ein wenig.

 

Von dort ging es durch die australischen Alpen wieder ans Meer um dort auch den suedlichsten Punkt meiner Reise abzuhaken. (Ja ich schreibe auf einer Tastatur ohne Umlaute ;)). Den Wilson Promontory National Park. Vom Mount Oberon bot sich ein fantastische 360 grad Ausblick.

 

Gemaechlich steuerte ich von dort ueber das sehr touristische Phillip Island nun Melbourne an. Die Queen braucht einen neuen Vorderreifen, dazu waeren Bremsbelaege und ein Oelwechsel nicht schlecht.

Mal sehen was sich ergibt. Morgen jedenfalls bekommt sie erste einmal einen neuen Heidenau, dringend notwendig!

 

Bis ganz bald mal, euer Luis!


Spendet mir ein paar Kilometer auf meiner Reise zum/auf dem roten Kontinent :-)

 


Reise-tagebuch

Hier kommst du zu den neusten Einträgen in meinem Reisetagebuch. Ich versuche so oft als möglich aktuelle Eindrücke und Erfahrungen mit euch zu teilen, will aber auch meine Reise genießen.

Die Regelmäßigkeit der Beiträge kann also stark variieren.

Neue Bilder

Hier kommst zu du zu den neusten Bildern meiner Reise. Ich hoffe so, meine Eindrücke am besten mit euch teilen zu können.

Ausrüstung

Hier kannst du sehen welche Ausrüstung ich auf meine Reise verwende und wie sich diese bewährt.

Viele der Ausrüstungsgegenstände betrachte ich anfangs als sinnvoll und gut, aber können sich die Produkte durchsetzten?



Da bin ich gerade...

Eventuell etwas hineinzoomen um einen Überblick über meine Route zu bekommen.

Karte wurde repariert :)

kilometerzähler : 25.268km (05.01.2017)


Verfolgt mich auch auf Facebook ;-)


Newsletter

Um immer auf dem laufenden zu bleiben kannst du hier meinen Newsletter abonnieren;)

 

Sorry aber leider ist mir das mit dem Newsletter über den Kopf gewachsen. Ich komme mit dem Programm nicht wirklich klar und dazu kommt noch, dass der Newsletter immer enorm zeitintensiv ist. Sorry :/ 

Wenn ich wieder dazu kommen sollte werde ich hier bescheid geben...